Wir freuen uns auf Fridtjof Detzner!

Fridtjof Detzner hat bereits mit 16 Jahren mit einem Kumpel eine Web-Agentur gegründet. Zu den beiden Freunden gesellte sich später noch ein Dritter und sie gründeten ein weiteres Unternehmen. Die drei haben erkannt, dass jedes Unternehmen eine Website braucht. Ihre Start-ups war der Vorläufer für die Gründung der dritten Firma im Jahr 2007: Jimdo. Sie haben sich ihr Quartier auf einem Bauernhof aufgeschlagen, hart gearbeitet und eine riesengroße Freude gehabt, Menschen zu ermöglichen ihr eigenes digitales zuhause zu erstellen. 2015 gab es dafür den deutschen Gründerpreis. Fridtjof war schon immer ein Entdecker - als Gründer und als Liebhaber von Extremsportarten. 2017 war er für neun Monate im asiatischen Raum unterwegs und hat für die Deutsche Welle die zehnteilige Doku-Serie "Founders Valley" mit Fokus auf die Nachhaltigkeitsziele gedreht. Er hat herausgefunden, was Unternehmer im Kleinen und im Großen erschaffen. Er sagt, dass diese Erfahrungen seine Einstellung zum Leben verändert haben. Sein unternehmerischer und persönlicher Fokus unterliegt jetzt eben diesen Nachhaltigkeitszielen. Er unterstützt ausschließlich nachhaltige Projekte, baut dafür Teams und Fonds auf und hilft damit die Ressourcen unseres Planeten zu schützen.

www.fridel.de